Path of Exile

Bild: Path of Exile / pathofexile.com

Path of Exile

Wie auch bei den anderen Vertretern des Hack and Slay Genre geht es im kostenlosen Path of Exile darum, viele Monster und diverse andere Gegner, mittels Fertigkeiten und verschiedener Waffen, niederzumetzeln. Vom kleinen ausgestoßenen Niemand bis zum schwer bewaffneten und starken Helden durchstreifen wir eine wahnsinnig große und detailreiche Spielwelt in der viele Gefahren auf uns warten. 

Nun könnte man vermuten, dass es sich bei Path of Exile um einen einfachen Klon der erfolgreichen Reihen wie Diablo oder Torchlight handelt – weit gefehlt. Das Onlinespiel überzeugt mit toller Grafik, einem umfassenden Talent-Baum und sieben Spielbaren Charakteren mit unterschiedlichen Eigenschaften.  

Path of Exile Screenshot
Bild: Path of Exile / pathofexile.com

Die Klassen bei Path of Exile 

  • Marodeur 
    Als kräftiger Stammeskrieger liegt der Fokus auf Stärke. Er macht sich Ein- und Zweihandwaffen zu nutze. 
  • Waldläuferin 
    Als Waldläuferin konzentriert man sich auf den Bogen. Der Fokus bei ihr liegt auf Geschicklichkeit. 
  • Hexe 
    Die Hexe ist, wie zu vermuten, eine Zauberin. Sie konzentriert sich auf Mana und Intelligenz. 
  • Duellant 
    Der Duellant ist ein Schwertkämpfer / Fechter und setzt auf Stärke und Geschicklichkeit. 
  • Templer 
    Der Templer ist wie auch in anderen Spielen ein Heiliger Kämpfer. Der Fokus liegt auf Stärke und Intelligenz. 
  • Schatten 
    Der Schatten “Shadow” ist ein Meuchelmörder und setzt auf Intelligenz und Geschicklichkeit. 
  • Nachkommin 
    Die Nachkommin Adliger hat ihren ungeliebten Ehemann ermordet. Als Muli-Talent setzt sie auf alle Eigenschaften. 

Der Pfad der Verbannung 

Als ausgestoßener gestrandet auf einem verfluchten Kontinent starten wir mit nicht mehr als unseren Lumpen am Leib. Zu Beginn mit einer Klassentypischen schwachen Waffe ausgerüstet, kämpfen wir uns von Camp zu Camp und begegnen eine Vielzahl an Gegnern. Nach den ersten Levelaufstiegen können wir die ersten Fertigkeitspunkte vergeben und schnell werden wir stärker und erhalten bessere Rüstungsteile und Waffen. 

Eine der Besonderheiten von Path of Exile ist der Umgang mit den aktiven Fähigkeiten. Während wir diese in anderen Action-RPGs ebenfalls über einen Talentbaum auswählen, finden wir Fähigkeiten in der Spielwelt von Path of Exile in Form von Items (Magische Edelsteine). Verwenden wir die Fähigkeiten regelmäßig, lassen sie sich aufstufen und dadurch verstärken. So können wir unsere Lieblings-Fertigkeiten hoch leveln. Außerdem können wir mittels weiterer Edelsteine unsere Fähigkeiten weiter individualisieren.  

So laufen wir metzelnd durch die meist düstere Spielwelt von Path of Exile und entwickeln unseren Charakter zur Killer-Maschine. Hierbei begegnen uns Monster, Mutanten, Untote, Banditen und viele weitere Feinde, die versuchen werden, uns das Leben zu erschweren.  

Kein Pay2Win 

Wer Angst hat, dass es sich bei diesem Free2Play-Titel um ein Pay2Win-Spiel handelt, muss sich keine Sorgen machen. Außer kosmetischer Gegenstände bietet der Path of Exile Ingame-Shop keine nennenswerten Güter an. 

Verweise

Publisher Webseite: https://www.pathofexile.com/
Wikipedia: Path of Exile Wikipedia Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.